MENU

QUEEN MARY Galerien

16/08/2014 • Photos

IF

Galerie: Außenansichten

Will man das Schiff in ganzer Größe auf den Chip bekommen, so fährt man ans gegenüberliegende Ufer nach Long Beach.

IF

Galerie: Brücke und Bereich dahinter

Einer der schönsten Ausstellungsräume an Bord. Am Tage durchgehend geöffnet. Mit etwas Glück steht man auch mal ganz allein auf ihr.

DSC06037

Galerie: Maschinenräume

Ein kleiner Teil der Maschinenräume ist für Besucher noch geöffnet. Im aktiven Dienst war alles viel größer, aber man bekommt einen Eindruck davon, wie es hier unten gewesen sein muss inkl. Soundkulisse aus Lautsprechern.

IF

Galerie: Sportdeck

Schönste Farbspiele ergeben sich, wenn blauer Himmel, weiße Aufbauten und schwarz-rote Schornsteine aufeinandertreffen.

IF

Galerie: Sonnendeck

Führt einmal um das Schiff herum, am Ende hat man mehr als einen halben Kilometer hinter sich.

IF

Galerie: Promenadendeck

Einer meiner Lieblingsorte auf dem Schiff. Wie muss es hier gewesen sein, als das Schiff noch über den Atlantik fuhr?

IF

Galerie: Vorschiff

Hier ergeben sich schöne Perspektiven auf die Aufbautenfront des Liners.

 

IF

Galerie: Heck

Hier kann man Fußballspielen, so groß ist das Poopdeck.

IF

Galerie: Deck A

Gepflegter Art-Deco-Stil. Hier befindet sich u. a. die Rezeption zum Einchecken.

IF

Galerie: Deck B

Gänge, Kabinen… Hier kann man weit laufen.

IF

Galerie: Deck M

Auf jedem Deck gibt es immer wieder Details zu entdecken, so auch auf dem M-Deck.

 

IF

Galerie: Abends

Einen ausgedehnten Abend auf der QUEEN MARY sollte man keinesfalls verpassen. Über Deck schlendern oder etwas trinken… Wer hier ohne gute Laune weggeht, hat was falsch gemacht.

IF

Galerie: Ausstellung

Meine Highlights waren die großen Schnittmodelle der NORMANDIE, TITANIC und LUSITANIA.

IF

Galerie: Propellerbox

Von außen sieht die Box nicht gerade passend aus, aber die Idee ist sehr gut. Blick auf den letzten der einstmals vier Propeller des Schiffes.

IF

Galerie: Kabine

Man kann es hier aushalten, aber die Preise sind nicht ohne. Einmal Luxusliner, immer Luxusliner, wenngleich mit dem Komfort heutiger Kreuzfahrtschiffe nicht vergleichbar.

IF

Galerie: Seaport

Rund um die QUEEN MARY befindet sich der Seaport. Auch beginnen hier die Kreuzfahrten von Carnival Cruise Line Richtung Mexico.

 

Related Posts

Comments are closed.

« »