MENU

Mit der Cross Sound Ferry von Orient nach New London

01/06/2014 • Seereisen, Travel Blog

[google-translator]
Die Reederei Cross Sound Ferry verkehrt mit bis zu acht Fähren zwischen New London (Connecticut) und Orient Point (New York) über den Long Island Sound. Die Überfahrt der Autofähren dauert anderthalb Stunden. Dagegen braucht die schnellste Fähre SEA JET I nur 40 Minuten und hat Platz für 400 Fahrgäste, allerdings ohne Auto.

 

IFIn diesem Mai 2014 sind 4 der 8 Fähren im Einsatz, während der Rest im Hafen liegt.

Die älteste Fähre, die CAPE HENLOPEN, wurde 1941 in Jeffersonville, Indiana, gebaut und nahm am D-Day in der Normandie teil. 1966 wurde sie zu einer Autofähre umgebaut und stand in Diensten der Lewes – Cape May – Linie zwischen Delaware und New Jersey. 1983 kaufte die Gesellschaft Cross Sound Ferry das Schiff. Es kann bis zu 1000 Passagiere und bis zu 120 Fahrzeuge transportieren.

Die kleinste Fähre CARRIBEAN hat eine Kapazität für 120 Fahrgäste und 22 Autos. Sie wurde 1972 von Blount Marine in Warren, Rhode Island für den Dienst in der Karibik gebaut. 1977 kauft Cross Sound Ferry das Schiff.

IFAußerdem im Einsatz sind NORTH STAR und NEW LONDON, die Kapazitäten für 300 Passagiere haben. NEW LONDON, gebaut 1979 in New London von der Thames Shipyard and Repair Company, wurde 1992 umgebaut, um höhere Passagierkapazitäten zu bieten. Es ist die schnellste Autofähre in der Cross-Sound-Flotte. NORTH STAR wurde in Morgan City, Louisiana als Offshore Supply Vessel gebaut und 1984 von Cross Sound Ferry gekauft und von der Eastern Marine Shipyard in Panama City, Florida in eine Auto- und Passagierfähre umgebaut.  

IFAls weiteres Schiff ist die SUSAN ANN im Dienst, das 80 Autos und 840 Passagiere aufnehmen kann. Das 1964 gebaute Schiff begann seine karriere als PRINCE NOVA im Kanada, zwischen Caribou, Nova Scotia und Prince Edward Island. Cross Sound Ferry übernahm die PRINCE NOVA 1998 und unterzog sie einem Umbau auf der Thames Shipyard and Repair Company in New London.

IFIm Juni 2003 nahm das Schiff MARY ELLEN seinen Betrieb in der Flotte auf. 85 Fahrzeuge befördert sie und 675 Passagiere finden Platz. Bleibt noch die JOHN H, die 1989 von Eastern Marine Shipyard in Panama City, Florida für Cross Sound Ferry gebaut wurde. Sie verfügt über ein zweites Wagendeck, Kinderspielraum, Lounge, Snack Bar und ein kleines Kino.

 

Preise

Auf den Basispreis berechnet Cross Sound Ferry einen Benzinzuschlag von 5,2 Prozent.

Nur Hinfahrt

Fahrer mit Auto: 53,65 Dollar.
Passagier mit höherer Priorität: 69,96 Dollar
Fahrradtransport: 4,21 Dollar

Erwachsene/ Kind über 12 Jahren: 15,25 Dollar
Kinder unter 12: 6,31 Dollar

Hin- und Rückfahrt am gleichen Tag

Erwachsene/ Kinder über 12: 26,30 Dollar
Kinder unter 12: 10,52 Dollar

Fahrt mit größeren Fahrzeugen

Montag bis Donnerstag: 2,72 Dollar pro feet
Freitag bis Sonntag: 3,27 Dollar pro feet

Motorradfahrer inklusive Motorradtransport , Hinfahrt: 29,46 Dollar
Fahrer + Motorrad mit Beiwagen: 36,82 Dollar

SEA JET I

Erwachsene/ Kinder über 12, Hinfahrt: 21,30 Dollar
Kinder, Hinfahrt: 9,47 Dollar

Erwachsene/ Kinder über 12, Hin- und Rückfahrt: 34,00 Dollar
Kinder, Hin- und Rückfahrt: 15,25 Dollar

 

IFNew London und Orient

New London erzählt seinen Gästen Geschichten aus vergangener Zeit. Eingerahmt von Gebäuden im englischen Baustil stellen Künstler in der Main Street ihre Werke aus und Musiker leisten ihren musikalischen Beitrag dazu.

Orient gleicht einem Ort auf einer Ruheinsel mit ruhigen Strandabschnitten. Wohlhabende New Yorker haben hier ihr Feriendomizil.

Beide Häfen sind bestens über das gut ausgebaute Straßennetz zu erreichen.

 

 

Related Posts

Comments are closed.

« »