MENU

Auf BLUE STAR PATMOS schlaflos nach Rhodos

04/06/2019 • Blue Star Ferries, Ferry Crossings, Greece, Mediterranean Sea, Piraeus, Seereisen, Travel Blog, Travel Reports

Von Piraeus starten zahlreiche Fährlinien, um in die griechische Inselwelt zu gelangen. So kann man von hier aus bequem die Insel Rhodos erreichen, macht vorher aber mit einer „Eigenart“ der griechischen Fährschifffahrt Bekanntschaft.

Diese „Eigenart“ ist das Inselhüpfen. Die Strecke von Piraeus nach Rhodos wird demnach nicht direkt gefahren, sondern mit mehreren Unterbrechungen. Insgesamt sah die Linie im April 2019 so aus: Piraeus – Patmos – Leros – Kalymnos – Kos – Rhodes & Syros – Amorgos (Katapola). Nun könnte man meinen „alles nicht so schlimm, das geschieht meist nachts und man bekommt davon nichts mit“. Doch weit gefehlt. Die ganze Nacht über ist dieses Hüpfen von Insel zu Insel deutlich wahrnehmbar. Sei es in der Geräuschkulisse der Anker, seien es die Vibrationen beim An- und Ablegen. Hatte ich mich zunächst gefreut, eine Kabine mit Frontblick zu haben, bemerkte ich spätestens in der Nacht, dass die Sicht- und Hörweite der Anker einen durchgehenden Schlaf nicht zuließen.

Egal, das ist griechische Fährfahrt! Ein Abenteuer der besonderen Art. Verpackt in eine sehr komfortable Art und Weise, denn das Schiff BLUE STAR PATMOS bietet funktionale Einrichtungen, nette Kabinen und eine schöne Inneneinrichtung. Es ist für eine Mini-Fährkreuzfahrt wie gemacht. Blue Star Ferries bietet ein stimmiges und professionelles Produkt.

Blue Star Ferries, ein Markenname von Blue Star Maritime S.A., betreibt diverse Fährverbindungen vom griechischen Festland zu den Ägäischen Inseln. Es ist die größte Fährgesellschaft Griechenlands mit mehr als 20 Zielen. Ihre Flotte besteht aus modernen Fähren, deren Geschwindigkeiten zwischen 23 und 30 Knoten liegen.

Das Unternehmen wurde 1965 als Strintzis Lines von der Familie Strintzis aus Lixouri, Kefalonia, gegründet. Es wurde im Jahr 2000 in Blue Ferries umbenannt, nachdem Attica Enterprises 48% der Anteile an dem Unternehmen erworben hatte. Blue Star Ferries ist ein Schwesterunternehmen von Superfast Ferries, beide gehören zur Attica-Gruppe.

BLUE STAR PATMOS wurde im Juli 2012 abgeliefert, nachdem ihr Schwesterschiff, die BLUE STAR DELOS, im Oktober 2011 in Dienst gestellt wurde.

Hier ist das Video der Reise:

Related Posts

Comments are closed.

« »