MENU
DSC04122

Japan: Osaka (06/2015)

28/06/2015 • A Line, Japan, Japan, Meimon Teiyo Ferry, Orange Ferry, Ōsaka, Sunflower


Ōsaka ist eine Stadt in der Kansai-Region. Es ist die Hauptstadt der Präfektur Osaka und die größte Komponente der Keihanshin Metropolitan Area, der zweitgrößten Metropolregion in Japan.

Sunflower bietet auf der Route Ōsaka – Beppu mit den beiden Fähren SUNFLOWER COBALT und SUNFLOWER IVORY einen Dienst an, der in Ōsaka ab Nankogai Port (ATC Cosmo Gate) startet / endet. Ōsaka – Shin Moji wird von Meimon Teiyo Ferry (City Line) bedient und betreibt die Fähren FERRY OSAKA, FERRY KITAKYUSHU, FERRY KYOTO 2 und FERRY FUKUOKA 2. Gefahren wird in Ōsaka ab / bis Nanko. Ōsaka – Toyo wird von der Reederei Orange Ferry mit den Fähren ORANGE 8 und ORANGE 7 befahren, ausgehend in Osaka ab Nanko. Ōsaka – Shibushi wiederum wird von Sunflower mit 2 Fähren bedient, der SUNFLOWER SATSUMA und SUNFLOWER KIRISHIMA. In Ōsaka wird dasr Fährterminal Nanko Ferry Terminal Kamome genutzt. Die A Line ist zwischen Ōsaka – Amami Oshima – Okinawa mit der RYUKYU EXPRESS im Rennen. Die einzige internationale Linie ab Ōsaka geht nach Busan (Südkorea). Pan Star Cruise Ferries (San Star Line) fährt hier mit der 1997 gebauten PAN STAR DREAM.

Mehr zum Thema Japan: http://justferries.de/japan

         

 

Related Posts

Kommentar verfassen

« »